Fehlermeldung

Deprecated function: implode() [function.implode.php]: Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /home/hadegezo/www/liebler-unternehmensberatung.ch/includes/common.inc).

Private Equity

Mit der Bezeichnung Private Equity wird das Eigenkapital bezeichnet, welches einem Unternehmen sowohl von institutionellen als auch privaten Investoren zur Verfügung gestellt wird.

Seinen Ursprung hat die Bezeichnung Private Equity im englischen Sprachgebrauch. Im deutschen Sprachschatz wird Private Equity sinngemäss mit ausserbörslichem Eigenkapital übersetzt, da dieses den primären Einsatzrahmen des Kapitals noch am ehesten beschreibt. In der gängigen Praxis wird diese Kapitalform zumeist von Kapitalgesellschaften zur Verfügung gestellt, die sich eigens auf derartige Anlageformen bzw. Beteiligungsformen spezialisiert haben.

Das Private Equity wird oftmals lediglich für ein limitiertes Zeitfenster zur Verfügung gestellt. Als Gegenleistung erhält der Kapitalgeber Unternehmensanteile, auf die selbstverständlich Renditen generiert werden. Da diese Anlageform natürlich eine gewisse Attraktivität haben müssen setzen Gesellschaften, die sich auf Private Equity spezialisiert haben, zumeist auf Unternehmen mit geringem Risiko.

Sollte eine Gesellschaft einmal mittels Private Equity ein Startup -Unternehmen unterstützen, so wird von Venture Capital gesprochen.

zurück zum Lexikon