Fehlermeldung

Deprecated function: implode() [function.implode.php]: Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /home/hadegezo/www/liebler-unternehmensberatung.ch/includes/common.inc).

Kostenplanung

Der Begriff Kostenplanung bezeichnet sämtliche Prozesse der Feststellung aller anfallenden Kosten eines ganz bestimmten Projekts bei Unternehmen.

Die Kostenplanung findet in der gängigen Praxis zumeist am Anfang des gesamten Projektprozesses statt, damit das Unternehmen sowie auch die finanzierenden Geldgeber einen Überblick über die Wirtschaftlichkeit des Projekts erhalten. In die Kostenplanung fliessen alle Aspekte mit hinein, die von dem Unternehmen bzw. dem Geldgeber finanziert werden müssen. Zu diesen Faktoren gehören sowohl die Aufwandsschätzung als auch die voraussichtlichen Kosten der Projektarbeitsschritte. Der Personalkostenfaktor muss hierbei ebenso berücksichtigt werden wie die benötigten Materialien nebst den laufenden Kosten für den maschinellen Einsatz.

Da zu Beginn eines Projekts sich der Kosteneinfluss noch am merklich stärksten auswirkt sollten sowohl das Unternehmen als auch die finanzierenden Geldgeber die Kostenplanung sehr genau vornehmen. Es gibt bei der Kostenplanung für gewöhnlich zwei Ansätze für die Genauigkeit der Kostenplanung. Zum Einen kann das Unternehmen bereits auf Erfahrungswerte aus der Vergangenheit zurückgreifen und die Kostenplanung im Vergleichswege feststellen oder aber reine Prognosewerte zugrunde legen.

zurück zum Lexikon