Firmengründung in Singapur

Als einer der Top Finanzplätze der Welt ist Singapur besonders für Unternehmen im Finanzsektor ein sehr attraktiver offshore Standort. Allerdings müssen Geschäftsführer und Verwaltung ihren Wohnsitz im Staat haben, was die Kosten der Jurisdiktion erhöht.

Gründer können hier von exzellenter politischer Stabilität profitieren und sich auf die Zuverlässigkeit der Finanzdienstleister verlassen. Unsere Treuhänder sind Ihnen bei der Firmengründung in Singapur gerne behilflich.

Singapur unterhält mit zahlreichen Staaten Doppelsteuerabkommen - unter anderem mit der Schweiz, Deutschland, Österreich, Japan und China. Der länderübergreifende Informationsaustausch ist infrastrukturell gesichert, die Regierung gilt als politisch und wirtschaftlich stabil, das Land ist bekannt für eine saubere öffentliche Verwaltung und es wird ein modernes, liberales Steuerrecht angewendet, was eine Firmengründung in Singapur äusserst interessant macht.

Firmengründung Singapur